Nachschau - Tagesfahrt zum belgischen Sperrfort Eben-Emael am 08.05.2010

Belgisches Sperrfort Eben-Emael (Foto: Jürgen Rann)  

Tagesfahrt zum belgischen Sperrfort
Eben-Emael
Abfahrt: 07:00 Uhr      -----------------     Rückkehr 20:00 Uhr

Vorhaben / Ablauf:   Unser Ziel ist das belgische Sperrfort Eben-Emael (Fels des Schutzes Gottes), das durch deutsche Fallschirmjäger am 10. Mai 1940 mit Lastenseglern angegriffen wurde und am 11. Mai 1940 seinen widerstand aufgab.

Hier werden wir am Denkmal der gefallenen belgischen und deutschen Soldaten gedenken und einen Kranz niederlegen.

Danach haben wir viel Zeit, um die Innenanlagen (Museum, Kaserne, technische Einrichtungen und Teile der Armierung) und bei guter Wetterlage und persönlicher körperlicher Tüchtigkeit, auch die äußeren Befestigungswerke auf der Oberfläche des Forts zu besichtigen.

Im Sperrfort Eben-Emael (Foto: Jürgen Rann)

Oben                                                                                                                                                                    Zurück

Unsere Partner: