Nachschau - Veranstaltung am 13.04.2011

 

Vortragsabend

zum Thema

Nordafrika im Umbruch -

vom Ende traditioneller Geopolitik

Referent

 

Wolfgang J. Stützer

Freiberuflicher Berater und Dozent

am Mittwoch, 13. April 2010, 19:30 Uhr

Gesellschaft Concordia, Werth 48, Wuppertal-Barmen

 

Zur Veranstaltung:

Die Logik traditioneller Macht- und Geopolitik scheint an ihr Ende gekommen zu sein.

Dieses scheinbare Ende ist unabhängig von den weiteren, keinesfalls gesicherten Entwicklungen in der zentralen Region des Greater Middle East.

Ausgehend von den jetzt schon epochal zu nennenden Umbrüchen in den arabischen Staaten Nordafrikas mit Auswirkungen auf die gesamte arabische Halbinsel, möchte Herr Stützer vor allem die Politik der westlichen Staaten, also auch die "Außenpolitik" der Europäischen Union und der USA kritisch beleuchten.

Ausgesprochen skeptisch wird er hierbei vor allem die Rolle der UN und hier besonders der Sicherheitsratsmitglieder China und Russland beurteilen.

 

Oben                                                                                                                                                                    Zurück

Unsere Partner: