Nachschau - Veranstaltung am 30.03.2010

Vortragsabend

zum Thema

60 Jahre NATO -

von der Gründung 1949 über den Beitritt der Bundesrepublik

Deutschland bis in unsere Tage

Referent:

Bernd Wilz

Parlamentarischer Staatssekretär beim BMVg a.D. und Oberst d.R.

am Dienstag, 30. März 2010, 19.30 Uhr

im Freiher-vom-Stein-Saal

des Deutsch-Niederländischen Korps

Hindenburgplatz 71, Münster

Im Frühsommer 1945 waren wir Deutsche erledigt, man kann es so profan sagen. Ein großer Teil der Männer war gefallen, verwundet oder in Gefangenschaft. Die meisten großen Städte waren zerschlagen, jeder vierte Bewohner Westdeutschlands war Vertriebener oder Flüchtling. Hoffnungsloser konnte die Lage überhaupt nicht sein.

eine phänomenale Umwälzung der politischen Verhältnisse in Europa und der ganzen Welt brachte uns Deutsche in die zunächst überraschende, dann 'komfortable' Lage, wieder gebraucht zu werden und so zu überleben. Der Weg führte über Teilsouveränität und Wiederbewaffnung in die NATO. Über den weiteren Werdegang erst Westdeutschlands, dann Deutschlands, wird uns der Referent aus berufenem Munde berichten.

Staatssekretär a.D. Wilz verfügt über tiefe Einblicke sowohl in die politischen als auch in die militärischen Abläufe, welche uns in die Jetztzeit führen. Manches mögen wir schon kennen, vieles wird uns besser verständlich werden.

 

Oben                                                                                                                                                                    Zurück

Unsere Partner: