Nachschau - Veranstaltung am 11.12.2012

 

   

Vortragsabend

zum Thema

Preußens Militär und Münsters Katholiken -
Vorurteile um die Mitte des 19. Jahrhunderts.

Referent:

Professor Dr. Bernhard Sicken

Professor für Neuere und Militärgeschichte, Uni Münster

am Dienstag, 11.12.2012, 19.30 Uhr

im Freiherr-vom-Stein-Saal des I./DNL Korps

Hindenburgplatz 71, 48143 Münster

 

*****

 Eigenbericht Landesbereich III

Preußens Militär und Münsters Katholiken -
Vorurteile um die Mitte des 19. Jahrhunderts.

Professor Dr. Sicken beim Vortrag in Münster

Münster. Ein ebenso gut besuchter, debattenreicher und interessanter Abend mit Universitätsprofessor Dr. Bernhard Sicken aus Münster. Im Freiherr-vom-Stein-Saal des I. D/NL-Korps konnte die Sektion Münster unter Beteiligung der Nachbarsektion Recklinghausen eine spannende Rückschau auf Politik, Militär und Preußen im katholischen Westfalen werfen. Mit von der Partie war übrigens Generalmajor a.D. Dr. Günter Freiherr von Steinaecker.

Generalmajor a.D. Dr. Günter Freiherr von Steinaecker (links) beim Gespräch mit dem Referenten

Sektionsleiter Wolfgang Domes, Univ.-Prof. Dr. Bernhard Sicken und Wolfgang Stöhr vom Sektionsvorstand waren also mit dem Jahresabschluss 2012 überaus zufrieden und luden anschließend zum Beercall ins Kasino des I. D/NL-Korps ein.

Der Referenten mit Sektionsleiter Domes (links) und Sektionsvorstand Stöhr
 

Text: GfW-RE
Fotos: www.GfW-RE.de

Oben                                                                                                                                                                    Zurück

Unsere Partner: