Glückwünsche für
Brigadegeneral a.D. Ulrich Nickel
Soester Sektionsleiter wurde 80 Jahre alt

vlnr: Laudator und stellvertretender Sektionsleiter  Werner Wobst, Jubilar Ulrich Nickel, NRW-Landtagspräsident Eckhard Uhlenberg

Soest - Seinen 80. Geburtstag feierte jetzt unser Sektionsleiter "Soest/Arnsberg", Brigadegeneral a.D. Ulrich Nickel. Unter den rund einhundert geladenen Gästen konnte General Nickel unter anderem den Präsidenten des Nordrhein-Westfälischen Landtages, Eckhard Uhlenberg MdL, den Soester Bürgermeister, Dr. Eckhard Ruthemeyer,  und viele politische, militärische und zivile Vertreter der Region Soest/Arnsberg  begrüßen.

Landtagspräsident Uhlenberg beglückwünschte Nickel und schloss sich der Laudatio von Werner Wobst, Stellvertretener Sektionsleiter in Soest, gerne an. Ulrich Nickel leitet seit rund 20 Jahren das dortige außen- und sicherheitspolitische Forum und hat unzählige Veranstaltungen, Diskussionen, Seminare und Besuche bei staatlichen Einrichtungen organisiert und geleitet. Zusammen mit seinem Team um Werner Wobst und Bernhard Fels konnte er die breite Öffentlichkeit erreichen, seine Sektion zu den mitgliederstärksten Foren in Deutschland ausgestalten und die wichtige Diskussion zu Frieden und Sicherheit lebendig halten. Zudem war Ulrich Nickel rund zwanzig Jahre lang Mitglied im Stadtrat und Kreistag von Soest und verschiedenen kommunalpolitischen Parlamenten. Sein enger Kontakt zur Landes- und Bundespolitik ist für unsere GfW ebenso wichtig wie dienlich. Zudem war Nickel lange Jahre Stellvertretender GfW-Landesvorsitzender in NRW. Zu den vielen Gratulanten zählte auch Martin Gerdes stellvertretend für alle nordrhein-westfälischen Sektionsleiter.

Text: Martin Gerdes, Landesvorsitzender in NRW
Foto: GfW-NRW

 

Oben                                                                                                                              Zurück

Unsere Partner: