Nachschau - Veranstaltung am 26.09.2013

 

Vortragsabend

zum Thema

Kinder ohne Sprache

Syrische Kinder im Schatten des Traumas

Referent:

Herr Ali Aljalloud

Arzt für Herzchirurgie im Uni-Klinikum Aachen

         am Donnerstag, 26. September 2013, 19:30 Uhr 

im  „Haus des Deutschen Osten“

Holzstr. 7a, Düren

 

 

Der Referent:     

Herr Aljalloud ist 33 Jahre alt, lebt seit 12 Jahren in Deutschland und hat in Aachen studiert.

Er kommt aus einer Gegend in Syrien die unmittelbar vom Konflikt betroffen ist (obwohl ganz Syrien betroffen ist). Sein Bruder ist letztes Jahr bei den Auseinandersetzungen verstorben.

Mit Hilfe der katholischen Hochschulgemeinde hat Herr Aljalloud einige Hilfsgütertransporte nach Syrien durchgeführt. Auch für Oktober ist wieder eine Aktion geplant.

Herr Aljalloud wird in seinem Referat über die aktuelle Situation in Syrien berichten, die Zukunft Syriens sowie über die Hilfsaktionen.

 

Oben                                                                                                                                                                  Zurück

Unsere Partner: